IN DEN GÄRTEN DES MANAGEMENTS

Matthias Nöllke gibt in seinem Buch Denkanstöße für eine neue Führungskultur, die Erkenntnisse aus der Bionik für den Erfolg nutzt. Er nutzt das Sinnbild des Gartens, um das lebende System Unternehmen zu begreifen.  Denn Gärten sind besondere Orte. Sie stehen für Schönheit, Entspanntheit, Lebensfreundlichkeit. Sie sind Natur, aber gestaltete Natur. Für ihre Pflege zuständig ist der Gärtner, der […]

Ökonomische Unwissenheit …

… und Manager-Demenz Zugfahren bildet, so einhellig fällt heute meine Meinung aus. Bei 7 Stunden im Zug bleibt genügend Zeit, um sich mit den Inhalten der aktuellen Presse vertraut zu machen, und deren Inhalt zu reflektieren. Zu lesen war, dass das ökonomische Grundwissen ungenügend sei.   Der Deutsche Lehrerverband (DL) fordert auf Grund eklatanter Mängel im […]

Risikomanagement

Ist es bloß eine Panikmache, oder zeigt sich tatsächlich, dass Krisen und Katastrophen neu und anders betrachtet werden müssen? Versagen die bisherigen Methoden, wie die Gauß’sche Verteilung und die Brown’sche Bewegung, welche das Herzstück von Fachdisziplinen wie der Wahrscheinlichkeitstheorie, stochastischer Prozesse und Statistik sind?  Werden uns die Grenzen unserer determinierten Lebensauffassung (alles, jedes Objekt, ist […]

DIE FRAGE IST DIE ANTWORT

Wir leben heute in einer Welt konstanter und dramatischer Veränderungen. Dieser Wandel durchdringt selbst den letzten und kleinsten Winkel unseres eigenen Lebens.   Wir spüren und erfahren diese Umwälzungen direkt oder indirekt auf unserem Bankkonto, unserem Arbeitsplatz, unserer Gesundheit oder selbst in der Hoffnung unserer Träume. Viele Menschen stellen sich die Frage, wie sie durch dieses […]