GESUCHT SIND ACHTSAME IT-TALENTE

Mindfulness soll endlich als notwendige Kompetenz in Unternehmen anerkannt werden! Das ist das, was sich bis heute in meinen bisherigen Gesprächen auf meiner New Work Safari klar herauskristallisiert hat. Ohne Mindfulness wird es schwierig, mit der stetig ansteigenden Geschwindigkeit und der sich immer stärker ausbreitenden Komplexität mitzuhalten. Die damit einhergehenden Folgen, als auch die mit […]

DIGITALISIERUNG IST EIN LANGSTRECKENLAUF

Ungeduld wird bei Führungskräften oft als Schwäche genannt, wenn diese auf hinderliche Aspekte in ihrem Arbeitsalltag angesprochen werden. Gleichzeitig ist Ungeduld nicht unbedingt eine Schwäche, sondern wirkt als ob man engagiert ist, etwas rasch tun bzw. ändern möchte – und das scheint die Digitalisierung auf den ersten Blick auch zu fordern. Die Führungskräfte stellen sich […]

DER TRAUM ERFOLGREICHER ENTSCHEIDUNGEN – UND DIE REALITÄT

Viele haben verlernt, Entscheidungen zu treffen.[1] Mir ist klar, das ist eine harte Aussage. Auch wenn es viele nicht gerne hören, doch im Management gibt es eine Reihe von Führungskräften, die meinen, Entscheidungen zu treffen, obwohl sie es genau genommen gar nicht mehr tun. Das ist keinem vorzuwerfen, denn die Vorgaben führen in der Regel […]

ERFOLG – EIN ERKENNTNISREICHER ORT

In Gesprächen mit Freunden und Bekannten hat mich jemand konkret gefragt, ob ich auch einmal einen Beitrag zum Thema Erfolg schreiben möchte. Als Berater und Coach hätte ich doch viel mit erfolgreichen Menschen zu tun, bzw. mit Menschen, die ihren Erfolg sichern, stärken oder noch weiter ausbauen wollen. Da ist es doch irgendwie naheliegend, auch […]

ACHTSAMKEIT ALS WEG ZUM ERFOLG

Oder ein Missbrauch mit unangenehmen Folgen?! Achtsamkeit ist nicht nur in der Gesellschaft „in“, auch im Wirtschaftskontext wird das Thema immer häufiger diskutiert – wie viele von Ihnen sicherlich merken. Der Zukunftsforscher Matthias Horx spricht ebenfalls davon, dass Achtsamkeit in den nächsten 20-30 Jahren in allen Lebensbereichen in der Gesellschaft und ebenso in der Wirtschaft […]

DIE UNERWARTETE REVOLUTION IN UNTERNEHMEN

Der Industriekonzern Thyssen-Krupp, das Technologieunternehmen Siemens und die Deutsche Telekom baten Peter Bostelmann, tätig bei SAP, um Unterstützung.[1] Doch was tut Bostelmann konkret, was für diese Konzerne und andere Unternehmen so interessant ist? MINDFULNESSPRAXIS Peter Bostelmann war ein effizienter Zahlenmensch und ist heute „Director of SAP Global Mindfulness Practice“, sprich Achtsamkeitsdirektor. Er ist hauptberuflich dafür […]

Was fehlt dem Management heute im Jahr 2017

  An alle, die es wagen anders zu denken[1]   Die Rebellen, die Idealisten, die Visionäre, die Querdenker, die, die Dinge anders sehen können. Wir können sie zitieren, ihnen widersprechen, sie ablehnen oder heimlich bewundern. Das was wir nicht können, ist sie zu ignorieren, weil sie im Stande sind Dinge tatsächlich zu verändern.   Business […]

Slowness wird der Trend der Zukunft – in allen Bereichen, auch in der Wirtschaft

Mit Slow Architecture, Slow City, Slow Creativity, Slow Trend, Slow Retail, Slow Travel, Slow Food, u.a. Slow-Initiativen befinden sich gleich mehrere Lebens- und damit verbunden auch Wirtschaftsbereiche auf dem Slowness-Pfad, der die Businesswelt anstößt Ihre Produkte und ebenso Ihre Arbeitsweisen neu zu überdenken.[1] Über lange Zeit galt das Credo: „Schneller, höher, weiter. Ohne Wachstum und […]

Harte Zwickmühlen im Management

Zwei Möglichkeiten, wovon keine eine erfolgreiche Lösung bietet, bzw. oft sogar beide Wege unerwünschte Resultate bringen. Wen retten? Wen opfern? Das Straßenbahndilemma zeigt sehr deutlich, was mit einer solchen Situation gemeint ist: Eine Straßenbahn ist außer Kontrolle geraten, und droht fünf Personen zu überrollen.[1] [Bildquelle[2]] Durch Umstellen einer Weiche kann die Straßenbahn auf ein anderes Gleis […]

Aschermittwoch der Wirtschaft

Der politische Aschermittwoch wird medienwirksam inszeniert. In manchen Kreisen ist auch der Aschermittwoch der Künstler bekannt. Und der Aschermittwoch der Kabarettisten gewinnt ebenfalls an Bedeutung, als Gegenprogramm zum politischen Aschermittwoch.[1] Aus irgendeinem Grund scheint dieser Tag eine Symbolkraft zu haben, obgleich dieser nicht explizit als Feiertag angeführt wird.Wie jeder weiß, ist der Aschermittwoch ursprünglich ein religiös […]

Goethes Faust besucht die Wirtschaft

Die letzten Bilder von Goethes Faust zeigen eine Riesenbaustelle – Palastbauten, gigantische Damm- und Kanalkonstruktionen. Das Meer soll trockengelegt werden, um Ackerland zu gewinnen. Ein düsteres Bild tut sich auf. So beschreibt es Michael Jaeger in seinem Buch „Global Player Faust“.[1] Die Menschen sind zu unglaublichen Errungenschaften, aber auch Tollheiten, zu Ausschweifungen eines allgemeinen Wahnsinns […]

Irrtümer und Komplexitätsfallen in der Führung

Die Schuldzuweisungen werden hin und her geworfen. Die Verantwortlichen bauen Schutzmauern auf, was verständlich und nachvollziehbar ist, und die Lösungen bleiben auf der Strecke. Ja, es werden von den Führungskräften Fehler gemacht. Ja, es werden unkluge Entscheidungen getroffen, und Ja, das ist menschlich und braucht Verständnis. Versuchen wir einmal nicht die Verantwortlichen mit Schuldzuweisungen zu […]