RISIKOMANAGEMENT UPGRADEN

Jedes Unternehmen muss sich mehr denn je den Herausforderungen unserer Zeit stellen, die in einer kaum zu erfassenden Komplexität verschränkt ineinander wirken, und der Dringlichkeit nach besser gestern als heute gelöst werden müssen/sollten!

Persönlich berührt von diesen Tsunamis an Herausforderungen, sei es die Logistik- und Energiekrise, die Klimakrise, Corona, die Ressourcenproblematik und nicht zu vergessen das alles umfassende Thema im 21 Jhdt, die Digitalisierung, möchte ich mein Wissen, meine Reflexionen und Lösungsansätze breit gestreut zur Diskussion stellen.

BE AWARE OF THE POWER OF IMAGINATION

INTELLIGENTE NUTZUNG VON RESSOURCEN

Egon Zeimers, Systemdenker, sieht die größte Herausforderung unser Zeit dahingehend, sich endlich wirklich richtig der Komplexität zu stellen. Die aufpoppenden Krisen, die Logistik- und Energiekrise, die Klimakrise, und und und … zeigen in ernüchternder Weise, wie alles mit allem zusammenhängt und Unternehmen nicht adäquat im Umgang mit komplexen Herausforderungen umgehen können, der Blick für das Ganze fehlt.

 

AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Probleme müssen heute endlich so gelöst werden, dass mit den Lösungen nicht gleichzeitig wieder neue, zusätzliche Probleme entstehen. Reine Symptombehandlung mag kurzfristig helfen, aber längerfristig zu weiteren Problemen führen – was uns aktuell im Herbst 2021 mehr als nur deutlich wird mit der sich aufschaukelnden Logistik- und Energiekrise. 

WIRTSCHAFT MUSS RISIKEN IM BLICK HABEN

Werkzeug Körper

Wie man seinen Körper zum Werkzeug macht war der Titel im Feuilleton der FAZ am 16. Juli 2012. Sie berichtete über den schottischen Radprofi David Millar, der ganz oben war, dann aber wegen Dopings gesperrt wurde. Der begabte Zeitfahrer war beim Profiteam Cofidis unter Vertrag. Dort hatten alle „ihren kleinen Medikamentenkoffer mit ihren Spritzen und […]

Leistung aus Leidenschaft

Mit dem „Stabwechsel“  bei der Deutschen Bank von Josef Ackermann an das neue Führungs-Duo Jain / Fitschen springt mir der Slogan des größten deutschen Bankhauses „Leistung aus Leidenschaft“ noch deutlicher ins Gesicht.   Leistung aus Leidenschaft – was für einen Slogan hat sich die Bank gegeben? Welche Kernaussage möchte sie ihren (potentiellen) Kunden vermitteln?  Slogan […]

Erschöpfung

Franz Hörmann, suspendierter Professor an der Wirtschaftsuniversität Wien, spricht sehr offen über seine Vision einer empathischen und verantwortungsbewussten Gesellschaft, die das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben neu organisiert. Er redet sogar unmissverständlich darüber, dass ein Zusammenbruch des Wirtschaftssystems notwendig scheint. Er spricht offen von einer globalen Krise, deren Folgen und Auswirkungen jenseits des Erwartungshorizonts liegen.    Ökologische […]

Reputationsschäden

ERGO mit dem Budapester Skandal, Skandia mit dem Immobilienskandal, und insbesondere die nicht mehr enden wollenden Finanzskandale zeigen es. So heißt es in einer Studie, das deutsche Banken durch die Finanzkrisen das verloren gegangene Vertrauen ihrer Kunden kaum zurück gewinnen können. Zwei von drei Entscheidern sind überzeugt, dass das Verhältnis zu ihren Kunden nachhaltig geschädigt […]